Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Entenrennen

 

Wir danken allen Sponsoren für Ihre Unterstützung und vor allem allen Teilnehmer*innen, die den Tag für uns zum unvergesslichen ersten Wetteraner Entenrennen haben werden lassen. Uns hat der Tag viel Spaß bereitet und wir wünsche allen Gewinnern viel Spaß mit den Gutscheinen und Sachpreisen!
Für das nächste Jahr arbeiten wir bereits an einem optimierten Zieleinlauf und freudenreicheren Siegerehrung. Die Enten haben sich nach dem Rennen bereits frisch gemacht, trainieren in den nächsten Wochen für das nächste Rennen und freuen sich auf den Maimarkt in 2024!


Alle Infos, Preise und Platzierungen
zum Entenrennen der Feuerwehr
am 14. Mai 2023 um 16 Uhr in Wetter (Hessen):

Platzierung

Gewinn

Sponsor

Gewinn-
Losnummer

1.

Gutschein 50,- €

Gewerbeverein Wetter

3023

2.

Gutschein 50,- €

REWE Markt Wetter

Klaus

3.

Gutschein 30,- €

Gewerbeverein Wetter

3077

4.

Gutschein 30,- €

REWE Markt Wetter

3036

5.

Gutschein 20,- €

Gewerbeverein Wetter

3053

6.

Gutschein 20,- €

REWE Markt Wetter 

3062

7.

Fahrt mit der Drehleiter

Feuerwehr Wetter

3050 

8.

rotes Gummiboot 

REWE Markt Wetter

3026

9.

kleines Heimwerker-Set

Raiffeisen Waren GmbH

3059

10.

kleines Bauhelfer-Set

Raiffeisen Waren GmbH

3169 

Alle Angaben ohne Gewähr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Gutscheine und Sachwerte können nicht bar ausgezahlt werden und nicht getauscht oder übertragen werden. Wir übernehmen keine Haftung für die Beschaffenheit von Gewinnen oder eventuelle Einschränkungen.
Die Gewinne können während des Maimarkts direkt am Stand der Feuerwehr abgeholt werden oder später über folgenden Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ihre Kontaktdaten werden dabei nur für die Weitergabe des Gewinns genutzt und danach gelöscht.

 

Der Ablauf


Die 112m lange Rennstrecke auf der Wetschaft befindet sich zwischen den Brücken am Untertor und der Bahnhofstraße. Das Rennen verläuft parallel zum Fußgängerweg, dem Aueweg und der Uferstraße. Vom Ufer aus haben Sie einen guten Blick auf die Strecke und können Ihre Ente anfeuern.

Bitte betreten Sie nicht die unbefestigten Uferbereiche. Die Wetschaft ist auch im Bereich der Kernstadt als FFH-Gebiet (Naturschutzgebiet nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) ausgewiesen. Geschützt wird hier u.a. der dort vorhandene Lebensraumtyp Bacherlen und Eschen Auenwald. Zur Zeit ist Hauptbrutzeit und wir müssen daher Störungen am Bach und in den Ufergehölzen vermeiden, so dass es nicht zu Brutverlusten kommt.

Die Teilnahme am Rennen erfolgt über den Kauf von Losen. Alle gelben Rennenten (5,- €) haben eine Losnummer auf ihrem Bürzel. Die wenigen Feuerwehrenten (20,- €) haben einen eigenen Namen. Die ersten Enten im Ziel haben über ihre Platzierung die Chance auf einen Gewinn. Jede Losnummer vertritt eine gelbe Rennente und jeder Eigenname eine der wenigen Feuerwehrenten. Die Lose können am Renntag direkt am Stand der Feuerwehr zum Maimarkt erworben werden.

Die gelben Rennenten und die Feuerwehrenten haben die gleichen Chancen auf einen Gewinn. Die Feuerwehrenten sind unter den gelben Rennenten vom Ufer aus aber viel leichter zu erkennen und sie können nach dem Rennen am Stand der Feuerwehr abgeholt werden. Die gelben Rennenten verbleiben im Besitz der Feuerwehr. Sie trainieren und bereiten sich auf das Rennen im nächsten Jahr vor.

Alle Enten werden gleichzeitig auf Höhe der Wetschafts-Brücke am Untertor eingelassen und schwimmen dann entlang des wunderschönen Wetschaftsufers um die Wette. Das Ziel befindet sich kurz hinter der Brücke in der Bahnhofstraße. Die Käufer der Losnummern zu den Enten, die als erste das Ziel erreichen, erhalten einen der attraktiven Gutscheine oder Sachpreise am Stand der Feuerwehr.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Sie unterstützen damit die verschiedensten Projekte der Jugend- und Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Wetter-Mitte.

 

folge uns auf

Feuerwehr Wetter auf Facebook  Feuerwehr Wetter auf Instagram