Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Feuerwehr braucht viel Praxis

Das Handwerk der Feuerwehr braucht viel praktische Übung!Übung zur technischen Hilfeleistung der Feuerwehr Wetter

Nach vielen Monaten der Theorie in Form von Online-Ausbildungen können wir das wieder in größeren Gruppen. Niedrige Fallzahlen und ein Hygienekonzept mit tagesaktuellen Schnelltests vor den Ausbildungen ermöglichen das.

Dank einer Sonderimpfaktion für die Feuerwehren des Landkreises sind nun auch alle geimpft! Das schützt nicht nur jeden Einzelnen, es sichert die Einsatzbereitschaft der ganzen Feuerwehr und hilft auch alle Anwesenden und Betroffenen bei Feuerwehreinsätzen zu schützen.

Zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft wurden in der Zwischenzeit die notwendigsten Tätigkeiten natürlich geübt und erledigt. Aber erst seit den letzten Wochen können wir wieder alle Handgriffe praktisch trainieren, so dass nicht nur der Einsatzerfolg gewährleistet wird, sondern auch der Ablauf reibungslos in gewohnter Form garantiert ist.

Training zur Wasserförderung aus einem offenen Gewässer und mit verschiedenen StrahlrohrtypenZuletzt haben wir wie auf den Fotos zu sehen die technische Rettung von Verunfallten mit schwerem hydraulischem Rettungsgerät geübt. An der Treisbach trainierten wir bei sommerlichem Wetter die Brandbekämpfung mit der Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer und nahmen einen Wasserwerfer und verschiedene Strahlrohrtypen vor.

Wir freuen uns zum Wohle und zur Sicherheit der BürgerInnen wieder verstärkt üben und trainieren zu können.

folge uns auf

Feuerwehr Wetter auf Facebook  Feuerwehr Wetter auf Instagram  Feuerwehr Wetter auf Twitter