Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Neue Rollcontainer

Der Gerätewagen (GW-N) transportiert die verschiedensten Materialien zur Einsatzstelle. Er ist also die Logistikkomponente der Feuerwehr und liefert Nachschub an Mannschaft und Geräten. Das Material lagert in Rollcontainern, Gitterboxen und auf Paletten. Es wird je nach Einsatzlage auf das Fahrzeug verladen. Für die sichere Verladung und eine schnelle und einfache Entnahme der Ausrüstung wurden fünf neue Rollcontainer beschafft.

Auf der Ladepritsche sind im Regelfalle fünf Rollcontainer, Warnschilder und ein leeres Faß verladen. Diese Rollcontainer erfüllen die verschiedenen Aufgaben wie Verkehrsabsicherung, Aufnehmen von Betriebsstoffen, Ausleuchten von Einsatzstellen und das Verlegen von Schlauchleitungen über lange Wege (v.l.n.r. und h.n.v.):

  • Schlauchwagen mit 500m B-Schlauch
  • Rollcontainer mit Bindemittel und Zubehör (neu)
  • Rollcontainer mit Bindemittel zum Binden
    von Ölen auf Wasser (neu)
  • Verkehrsabsicherungscontainer (neu)
  • Strom- und Lichtrollcontainer (neu)

 

Ein weiterer neuer Rollcontainer kann flexibel mit Kleinmaterialien beladen werden und als Auffangwanne dienen.

Florian Wetter 10/64/1

folge uns auf

Feuerwehr Wetter auf Facebook  Feuerwehr Wetter auf Instagram  Feuerwehr Wetter auf Twitter